Naturheilpraxis Ehningen Tübingen Böblingen

Flacher Bauch - schön wär's!

Wie oft schaut man(n) oder Frau sich seitlich im Spiegel an, zieht den Bauch ein und denkt: "Ja, so müsste ich aussehen." Doch spätestens beim nächsten tiefen Atemzug ist der Bauch wieder da. Also müssen Hilfsmittel her. Das Zauberwort heißt bodyshaping.

In Katalogen finden sich immer mehr Kleidungsstücke unter dieser Rubrik. Die Formen werden von außen erzwungen, wenn der Körper eben nicht so will. Wie heißt es seit alters her: "Wer schön sein will muss leiden."

Natürlich verändert sich der Köper mit zunehmendem Alter. Trotzdem sind die vielen aufgetriebenen Bäuche nicht unbedingt nötig. Der österreichische Arzt Dr. X. Mayr wies schon vor Jahrzehnten auf den Zusammenhang zwischen dem Zustand des Darmes und die Bauchformen hin.

Nicht jeder Bauch entsteht durch zuviel Fett! Häufig sind es Schwächen der Verdauungsdrüsen und des Darmes, die zu Gärungs- und Fäulnisprozessen führen. Diese werden von den Betroffenen oft nicht bemerkt. Irgendwann ist der Bauch dick.

Das muss aber nicht so sein. Durch eine heilsame Kost für Magen und Darm(nicht immer dass, was gerade als gesund propagiert wird), ein Bitterstoffpräparat und evtl. eine Darmsanierung mit Colon-Hydro-Therapie bringt Ruhe in den Darm und der Bauchumfang reduziert sich deutlich.



Weitere Informationen erhalten Sie bei der Ehninger Heilpraktikerin Eleonore Natzschka Tel: 07034/6550400.

Naturheilpraxis Altdorf