Naturheilpraxis Ehningen Tübingen Böblingen

Altes Haus? - Neues Haus?

Räuchern mit Kräutern, Pflanzen und Harzen wirken klärend und heilend.

„Mein Haus ist meine Burg, dort fühle ich mich wohl!“

Und wenn es nicht so ist?

In alten Häusern können Belastungen durch Krankheiten oder Streit o.ä. „hängen bleiben“. Alles ist neu renoviert, andere Bewohner sind drin und trotzdem ist da noch etwas...

Neues Haus, Neues Glück?

Manchmal kommt man in neue Häuser und es fühlt sich “komisch“ an.

Die heimelige Atmosphäre will sich nicht einstellen, obwohl alles ganz toll aussieht und neu ist.

Was war vorher auf dem Grundstück? Damit sind nicht die letzten Jahre gemeint, sondern Jahrzehnte bis Jahrhunderte. Gab es Kämpfe? Gab es Kriege? War dort ein Friedhof oder eine Richtstätte? Nicht immer kann man der Spur in die Vergangenheit folgen.

Früher war es üblich Haus und Stall auszuräuchern, um dadurch eine reinigende, klärende Atmosphäre zu schaffen. Altlasten wurden regelmäßig entfernt. In Museen findet man heute noch die üblichen Räucherpfannen.

Diese Methode ist nach wie vor aktuell, wenn es darum geht eine gesunde Wohnatmosphäre zu schaffen.

Wir kommen gern zu Ihnen, um eine Hausräucherung vorzunehmen.



Weitere Informationen erhalten Sie bei der Ehninger Heilpraktikerin Eleonore Natzschka Tel: 07034/6550400.

Naturheilpraxis Altdorf